Inklusionssport

Inklusion bei Motor Mickten

"MOVE – MOTOR MICKTEN VEREINt" Move heißt bewegen.
VEREINt sind zwei Wörter in einem Wort:
Verein und vereint.
VEREIN ist der Sportverein.
Vereint heißt zusammen.

"MOVE – MOTOR MICKTEN VEREINt" setzt sich für Menschen mit Behinderungen ein.
Sie sollen gleichberechtigt am Sport teilhaben können.
Wir möchten benachteiligte Menschen in unser Vereins-Leben aufnehmen.

Unsere Homepage ist jetzt auch barrierefrei. Ihr findet das Barrierefreiheitstoll von Eye-Able auf der rechten Seite (siehe Bild). Unter diesem Symbol können viele verschiedene Einstellungen vorgenommen werden.

Uns ist besonders wichtig

1. Sport 
Menschen mit und ohne Beeinträchtigung machen zusammen Sport.

2. Gestaltung 
Angestellte Mitarbeiter und ehrenamtliche Mitarbeiter arbeiten zusammen.
Angestellte Mitarbeiter werden bezahlt.
Ehrenamtliche Mitarbeiter arbeiten ohne Bezahlung.

3. Zusammenarbeit 
Verschiedene Einrichtungen arbeiten zusammen.

4. Bekanntmachung
Eine Übersicht für alle Angebote.

Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt.
Jeder Mensch hat andere Bedürfnisse.
Wir wollen Menschen zusammenbringen.
Es geht darum, zusammen Sport zu treiben.

Wir möchten Hindernisse abbauen.
Menschen mit Behinderungen sollen am Sport teilhaben können.
Motor Mickten setzt sich für Inklusion in Dresden ein.
Wir geben unsere Erfahrungen an andere Vereine weiter.

Menschen mit Beeinträchtigungen bereichern unseren Verein.
Es gibt viele Möglichkeiten mitzumachen:

- als angestellte Mitarbeiter
- in der Freizeit (ohne Bezahlung)
- als Auszubildende
- als Praktikant
- als Übungs-Leiter
- in Arbeits-Gruppen

Motor Mickten ist ein Sportverein für Menschen mit und ohne Behinderungen.
Dabei helfen viele Menschen Vereins-Mitglieder und ehrenamtliche Mitarbeiter. 

nach oben